• Titel Logo

Mopedfotos

Dass Model 434 von Zündapp zählt sicher zu den legendären Mopeds. Der starke Motor schafft Steigungen bis zu 30 Prozent. Die komfortable Federung und die sicheren Bremsen machen das Fahren durchaus zum Vergnügen. In der Ausführung "50 M" kommt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h.

Die Kraft schöpft es aus einem gebläsegekühlten Zweitaktmotor mit 2-Gang-Handschaltung. Der Tank fasst 5,3 Liter. Der Sprit wird 1:50 gemischt.

Typenkunde und Technische Daten: Zündapp Bergsteiger M25 / M50 Typ 434

Motor M 50 Typ 434-01 L0

Bauart: Einzylinder Zweitaktmotor mit Getriebe verblockt

Hubraum 49 ccm / Bohrung 39 mm, Hub 41,8 mm / Verdichtung 1 : 8,1

Leistung 2,5 PS bei 4800 U

Kühlung. Gebläsekühlung

Mischungsschmierung 1 : 25

Vergaser Bing 1/16/65 bis Motornr.3096049, Bing 1/16/74 ab Motornr.3096050

Typ Bing 1/16/66 Finnland, Bing 1/16/67 Export

Elektrische Anlage:  Stromerzeuger 6 V / 18 W, Zündkerzen Wärmewert 175, Elektrodenabstand 0,4 mm

Zündzeitpunkt v. OT 1,8 mm

Scheinwerferbirne 6 V / 15 W ( dauerabgeblendet )

Rücklichtbirne 6 v / 4 W

Getriebe-Bauart: Zahnradgetriebe, ziehkeilgeschaltet, Gangzahl 2,Handschaltung ( Drehgriffschaltung )

Getriebeöl, Menge: SAE 80, 250 ccm

Primärantrieb: Stirnzahnräder

Übersetzung Motor / Getriebe 3,12

Sekundärantrieb / Rollenkette 1/2 x 3 / 16" 110 Glieder

Übersetzung im Getriebe 1.Gang 3,25 / 2.Gang 1,77

Kupplung: Mehrscheiben - Ölbadkupplung

Übersetzung Getriebe/Hinterrad 2,91 ( 32 : 11 Zähne )

Gesamtübersetzung 1.Gang 29,5

Gesamtübersetzung 2.Gang 16,15

Fahrgestell-Bauart: Zentralrohrrahmen

Radaufhängung vorne Kurzschwinghebel, Abfederung vorne durch Druckfedern

Radaufhängung hinten Langschwinge, Abfederung hinten mittels Federbeinen

Felgendimension 23 x 2 1/4" - Bereifung 23 x 2 1/4"

Luftdruck vorne 2,25 atü ( bar ) - Luftdruck hinten 2,25 atü ( bar )

Bremsen vorne und hinten Innenbacken - Trommelbremsen 90 mm, Durchmesser Bremsbelagbreite 25 mm

Zahl der Sitze. 1

Kraftstoffbehälter - Innhalt 5,3 Liter (einschl. 0,6 Liter Reserve)

Leergewicht 50 kg - Zulässiges Gesamtgewicht 145 Kg

Radstand 1168 mm

Länge 1860 mm / Breite 560 mm / Höhe 906 mm / Sitzhöhe ( verstellbar ) ca. 777 mm

Kraftstoff - Normalverbrauch 1,65 L / 100 Km

Höchstgeschwindigkeit 40 Km / h

Bergsteigefähigkeit 1.Gang 24 % / 2.Gang 12 %

Termin: Oldie Sunday in Ransel

Am Sonntag, 1. Juli, bietet es sich an, sich in eine Zeit zurückversetzen zu lassen, in der viele die erste große Freiheit der Mobilität erlebten. Ob dies mit Opa´s alter NSU Quickly, einem Zündapp Bergmeister Mofa oder dem Vespa-Roller war. Auch vielleicht die Erinnerung an Oma, die ihrem Lieblingsenkel dessen Traum von der Kreidler Florett erfüllte, einer Zündapp oder eines Herkules Kleinkraftrads. Damit ging es damals schon flotter vorwärts.

Heute sind die damaligen Besitzer und die Maschinen in die Jahre gekommen, schauen aber oft gerne auch zurück.
Natürlich bietet es sich an, am Oldie Sunday das Landmuseum und seine schöne Lage und Umgebung zu genießen. Mit Oldtimer-Ausstellern und -Fans zu plaudern, neue Freundschaften oder Bekanntschaften zu schließen oder einfach sein klassisches Zweirad, sei es Motorrad, Roller, Moped oder Mofa, Oldiefreunden zu zeigen. Der Oldie Sunday beginnt um 11 Uhr, Ende ist gegen 16 Uhr.

Toogle Right
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok