• Titel Logo
joomla animated background module

Das ist die Internet Seite 

der Marienthaler Mopedfreunde

Nachdem sie 2014 online gegangen ist und zunächst der Vorbereitung unserer großen 5-Länder-Tour diente, war sie im Jahr 2015 quasi das Tagebuch der Tour 505 mit Tagesberichten, Fotos und später auch Videos.

Im Juli 2016 wurde die Seite überarbeitet und präsentiert sich aufgefrischt. Sie enthält weiterhin die wichtigen Informationen über durchgeführte Touren, Tourenvorschläge und geplante Touren mit 50 ccm sowie Informationen zu einzelnen Mopedmodellen.

Hier treffen sich künftig Freunde von 50 ccm Oldimer-Mopeds

Hier gibt es von Zeit zu Zeit natürlich auch Neuigkeiten aus der Szene.

Außerdem kann man sich bei unserem Newsletter anmelden.

 

Hochzeitstour

Die Mopedfreunde standen Spalier

 

und gratulierten Jonas und Sandra am Kloster Marienthal zu ihrer Hochzeit.

Glück gibt es auch auf zwei Rädern. Das zeigte sich am 12. Mai 2018.

 


 

Spontan-Tour nach Weisel

Aus dem Nebel in die Sonne

Moped-Tour zur Weiseler Kerb

Der dichte Nebel und die extrem feucht kalte Luft am Sonntag luden eigentlich nicht gerade zu einer Mopedtour ein. Dcoh die Aussicht, auf den Höhend es Rheingaugebirges die Sonne zu sehen, war unsere Triebfeder für die spontane Tour. Aber nicht nur das!

Denn die traditionelle Weiseler Oktoberkerb findet immer am dritten Oktoberwochenende statt. Die Kerb wurde wie immer mit dem Baumstellen durch die Kerbeborsch am Samstagnachmittag eröffnet. Ab dann sind sowohl die Fahrgeschäfte auf dem Vorplatz der Turnhalle eröffnet und auch in der Halle des Turnvereins als Veranstalter wird bis Montagnacht gefeiert.

Ein besonderes Erlebnis ist der Kerbeumzug am Sonntagnachmittag, zu dem etliche hundert Zuschauer die Straßen des kleines Ortes säumten.

Und das wollten sich eine kleine Gruppe der Mopedfreunde aus Marienthal nicht entgehen lassen, zumal Mopedfreund Dulle dort im Umzug als Banane zu sehen sein sollte. Denn in diesem Jahr stand der Umzug unter dem Motto „Obst“, das in ganz unterschiedlichen Varianten, wie etwa als laufende Bananen, das Bild des Umzugs bestimmte.

Aber auch ein Motivwagen, der die Welt als angebissenen Apfel zeigte, der durch Trump und Kim Jong-un als „wurmstichig“ zu bezeichnen war, konnten die Zuschauer bewundern. Jung und alt hatten als Mitwirkende des Umzugs begleitet von Livemusik des Posaunenchors und dem Musikzug der Feuerwehr Laufenselden mindestens ebenso viel Spaß wie die zahlreichen Gäste. Nach dem Umzug gab es im Turnerheim noch Livemusik mit den Lollypop's und natürlich frisch gezapftes Bier sowie eine Begegnung mit Bananen-Dulle!

 

 

 

 

 

Toogle Right